muenchen@gute-tat.de    Tel: (089) 45 47 50 04

Hier könnt ihr helfen:

  • Unterstützung für medizinisches Personal gesucht! Ärztinnen und Ärzte, Pflegepersonal, Studierende medizinischer Fakultäten u.ä. und Hilfe in Krankenhäusern ohne medizinische Vorkenntnisse (zur Entlastung von Ärzteschaft und Pflege): München Klinik, freiwillige.helfer@muenchen-klinik.de, weitere Informationen
  • Schule in Zeiten von Corona https://www.mebis.bayern.de/infoportal
  • Corona School sucht Studierende, die  Schüler*innen per Videochat bei ihren schulischen Aufgaben helfen.

Nachbarschafts-Initiativen

Foto: Daniela Gast, Stiftung Gute-Tat

  • Nachbarn in Moosach: Wir haben unsere bisherigen Nachbarschaftsaktivitäten eingeschränkt und konzentrieren uns voll auf Besorgungshilfen im Zusammenhang mit der Coronakrise. Hier suchen wir weiterhin Ehrenamtliche, die uns dabei helfen. Der Kontakt läuft derzeit ausschließlich über 089/ 230 69 57 – 44 oder nachbarschaftshilfe@diakonie-moosach.de
  • Nachbarschaftstreffs vermitteln Hilfen https://www.quarter-m.de/-nachbarnhelfen  Die Nachbarschaftstreffs bieten schnelle Hilfe für Menschen, die aufgrund der Coronakrise ihre Wohnung nicht verlassen können.  Stadtviertel: Blumenau, Arnulfpark und Marsfeld, Hirschgarten und Umfeld, Ramersdorf-Süd, Pasing, Giesing, Trudering, Altperlach und Neubaugebiet Hochäckerstraße, Parkstadt Schwabing
  • #NachbarnHelfen unter Tel. 0150 4 68 87 89, Mo-Fr 10-16 Uhr.
  • Der Verein Münchner Freiwillige – Wir helfen e.V.  Spontanhelferinnen und -helfer die gerne unterstützen möchten, Besorgungsgänge für Menschen in ihrer Nachbarschaft zu unternehmen melden sich bitte an über das Formular auf www.muenchner-freiwillige.de/helfen.html oder per e-Mail bei helfen@mfwh.de. Selbstverständlich werden die Helfenden vor ihrem ersten Einsatz in Sachen Hygiene und Eigenschutz auf Grundlage der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts geschult.
  • Der Verein Dein Nachbar gibt praktische Tipp, wie Sie die Versorgung der hilfsbedürftigen Menschen sicherstellen können, ohne sich und andere in Gefahr zu bringen. info@deinnachbar.de

Beratungs-Angebote

Für die Inhalte der hier aufgeführten Links & Initiativen übernehmen wir keine Verantwortung.
Bitte überprüfen Sie die Angebote sorgfältig!

Hilfe von zuhause aus:
Alle Initiativen freuen sich über zusätzliche Spendengelder!!!!

Infos bitte weiterleiten & schickt uns weitere Links, die wir gerne auf die Liste setzen!!!

Alles Gute & beste Wünsche.

Das Gute-Tat Team

Schreibe einen Kommentar


2 Comments

  1. Luft Jutta sagt:

    Schönen guten Morgen, mein Name ist Jutta Luft, ich wohne in München, Neuhausen Nymphenburg, bin 67 Jahre alt und war von Beruf Personalchefin und Frauenbeauftragte einer großen Stadtverwaltung. Gerne würde ich Menschen telefonisch durch die Coronazeiten begleiten, ihre Sorgen, Noete und ihr Alleinsein durch zuhören und Ermutigung teilen. Bin zuverlässig, motiviert, verschwiegen und in Gesprächsführung geschult. Wo und wie kann ich mich nützlich machen?

  2. Pieritz sagt:

    Herr Dipl.psych. Rainer Pieritz
    ZwischenRaum
    Zentnerstr.19
    80798 München
    Bietet kostenloses Coaching für Menschen in Quarantäne an… nachsehen unter
    http://www.zwischenraum.org