muenchen@gute-tat.de    Tel: (089) 45 47 50 04

Ein geglückter Tag!

MIO-Partners GmbH zu Besuch beim Kindergarten Maria Heimsuchung.

Einen besseren Start hätte sich das MIO-Team gar nicht wünschen können: Die Leiterin des Kindergartens „Maria Heimsuchung“ Frau Erftemeier-Schmidt sorgte mit einem tollen Frühstück für den perfekten Einstieg in den „Social Day“!

Der Kindergarten befindet sich im Stadtteil Schwanthalerhöhe. Dieser zählt zu den am dichtesten besiedelten Stadtbezirken Münchens. Über die Hälfte der Kinder in der Einrichtung haben eine eigene oder familiäre Migrationsgeschichte und die Kinder haben die unterschiedlichsten kulturellen, finanziellen und sozialen Hintergründe. Die wenigsten Kinder haben einen Zugang zu einem Garten, selbst über einen eigenen Balkon verfügen die wenigsten Familien.

Deshalb hatte die Einrichtungsleitung die Idee, mit Hilfe von MIO drei Hochbeete für den Kindergarten anzulegen.

 

Und dann ging es los!

Nach der Sichtung geeigneter Werkzeuge teilte sich die Mannschaft in zwei Teams:

Team „Rodung“ sorgte mit Tatkraft für die Vorbereitung des zukünftigen Standorts der Hochbeete.

 

                        

Team „Hochbeet“ baute mit Köpfchen und Strategie drei schöne Hochbeete zusammen.   

                          

Und dann kamen auch noch die Kinder dazu …

… und staunten nicht schlecht, was da auf „ihrem“ Spielplatz veranstaltet wurde!

Schön, wie neugierig die Kleinen waren: Es gab viele Fragen nach dem Wieso, Weshalb, Warum?!

 

Vielen Dank an das sympathische & motivierte Team von MIO-Partners

und alle Beteiligten!!!

Bericht & Fotos von Nicole Kertész, Stiftung Gute-Tat München & Region

Dazu passt:

Schreibe einen Kommentar