muenchen@gute-tat.de    Tel: (089) 45 47 50 04

Natur erleben - kleine Entdecker ganz groß!

Am 8. Juli, einen heißen Sommertag, freuten sich 46 Kinder und Jugendliche aus drei unterschiedlichen Heimen darauf, das Walderlebniszentrum Grünwald, das voller Geheimnisse und Erlebnisse ist, zu entdecken.

„Vierzig Freiwillige, die sich seit vielen Jahren für den Engeltag engagieren, begleiteten die Kinder und Jugendlichen an diesen Tag jeweils in einem Tandem ganz individuell. Wir organisierten vier unterschiedliche und altersgerechte „Entdecker-Touren“ quer durch den Wald.

Ausgebildete Waldpädagog*innen ließen die Kinder und Jugendlichen, im Alter zwischen 4-13 Jahren, Hütten bauen, Rätsel lösen, Tierspuren identifizieren und Geräusche der Tiere raten. Wir alle staunten, über die Vielfalt an Tieren, die im Wald und auch unter der Erde leben.

Unsere Freiwilligen untersuchten gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen in einer Rallye unterschiedliche Baumarten und Lebensräume. Nur wer alle Fragen richtig beantworten konnte, erhielt einen Zahlencode, der einen versteckten Safe öffnete. Eine Tierpostkarte und ein Holzkreisel waren der Gewinn.

Eine Picknickwiese war für unsere große Gruppe der Kinder und Freiwilligen reserviert, die wir als Rückzugsort für die Mittagspause und Kuchenbuffet nutzen. Zusätzlich boten wir dort noch eine Mal- und Lesestation an, eine Slackline, Gemeinschaftsspiele wie Brettspiele, Seilziehen, Frisbee werfen, Sommerskilauf und Fußball. Voller Freude und Tatendrang wurde bis zum Ende des Engeltags, um 16:30 Uhr, ausgelassen gespielt.

Ein weiteres Highlight war zudem die Fütterung der im Wald lebenden Wildschweine.

Wir bedanken uns von Herzen bei allen Freiwilligen, die den ganzen Tag liebevolle Begleiter*innen der Kinder und Jugendlichen waren und ihnen einen wundervollen und abwechslungsreichen Tag schenkten! Vielen Dank auch an das Walderlebniszentrum Grünwald für die einmaligen Führungen.

Besonderen Dank an MAN München, die für jeden Engeltag kostenfrei einen großen Reisebus und einen ehrenamtlichen Busfahrer zur Verfügung stellen. Ohne dieses großartige Engagement, können unsere Kinder und Jugendlichen nicht am Engeltag teilhaben. Das Engeltag-Organisationsteam engagiert sich seit vielen Jahren ebenso ehrenamtlich und gibt alles, dass jeder Engeltag unvergesslich bleibt.

Bis zum nächsten Engeltag! Eure Regine, Sebastian und Michèle.“

Der nächste Engeltag findet am Samstag, 21. Oktober statt: Diesmal gehen wir nach langer Zeit mal wieder baden – ins Michaelibad. Ihr könnt euch unter folgendem Link anmelden:

https://www.engeltag-online.de/anmelden.

Schreibe einen Kommentar