muenchen@gute-tat.de    Tel: (089) 45 47 50 04

LdE-Wettbewerb für Schüler*innen in ganz Bayern!

Eine Klasse für sich und andere

Beteiligung macht stark! Beteiligung ist Demokratie!

Mit diesem Leitmotiv zeichnet der Wettbewerb „Eine Klasse für sich und andere“ auch in diesem Jahr wieder herausragende „Lernen durch Engagement“- Projekte aus, in denen sich Schülerinnen und Schüler für gesellschaftsrelevante Themen engagieren.

Der Preis möchte die Kinder und Jugendlichen mit ihren Anliegen und Fragen sichtbar machen und ihnen Resonanz und eine starke Stimme geben. Welche Fragen und Problemstellungen der Gegenwart interessieren, beschäftigen oder belasten sie? Mit welchen Engagementideen haben sie sich dazu in die Gesellschaft eingebracht?

Die Castringius Kinder- und Jugendstiftung prämiert in Kooperation mit der Stiftung Gute-Tat München und dem Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement drei besonders beeindruckende Projekte mit Preisen von insgesamt 3000 €.

Wir freuen uns über viele Bewerber-Klassen! Hier geht’s zur Ausschreibung

Einsendeschluss ist der 2. August 2024.

Die feierliche Preisverleihung findet Ende des Jahres in München statt, Schirmherrin ist Kultusministerin Anna Stolz.

Koordination „LdE-Kompetenzzentrum München“: Regine Leonhardt, r.leonhardt@gute-tat.de

Dazu passt:

Schreibe einen Kommentar