muenchen@gute-tat.de    Tel: (089) 45 47 50 04

Workshop-Angebot 2018 / 2019


Montag, 10. Dezember | 18 – 20 Uhr

Storytelling: echte Geschichten statt reiner Fakten – Workshop

Wir leben in einer Welt von Informations-Überfluss. Dabei wird es immer schwieriger, wichtige von unwichtigen Informationen zu unterscheiden. Gerade, wenn es um Fund-Raising, die Spendenbereitschaft und das ehrenamtliche Handeln geht, müssen wir vor allem durch gute Geschichten überzeugen. Nur so erreichen wir Hirn und Herz der Gesellschaft. In dem Workshop zeigen wir, warum Informationen in Geschichten besser verarbeitet werden als über reine Charts und Tabellen. Außerdem beleuchten wir wichtige Instrumente, die eine Geschichte strukturieren und zeigen anhand der Heldenreise, wie effektives Storytelling funktioniert.

Referentin: Nadja Zöttl, Journalistin, Dozentin, Trainerin, Expertin für Storytelling und Employer Branding

Ort: Stiftung Gute-Tat, Ridlerstr. 31 d, 80339 München

Beitrag: 10,- €, Anmeldung: muenchen@gute-tat.de


Montag, 18. Februar 2019 | 17:30 – 20:30 Uhr

5 Schritte auf dem Weg zur Achtsamkeit – Workshop

Sie sind in Ihrem Ehrenamt vielfältigen Anforderungen ausgesetzt und tragen Verantwortung. Ihre Empathie und der Zugriff auf Ihre persönlichen Ressourcen sind von Bedeutung für den Erfolg Ihrer Arbeit. Im Alltag bleibt häufig wenig Zeit für die Selbstreflexion, die innere Neuorientierung und die Regeneration.

Dieser Workshop leitet Sie an, eigene Denk- und Handlungsmuster zu reflektieren, Ihr Selbstmanagement weiter zu entwickeln und den Zugang zu Ihren persönlichen Energien neu zu entdecken.

Referentin: Kerstin Kuner

Ort: Stiftung Gute-Tat, Ridlerstr. 31 d, 80339 München

Beitrag: 10,- €, Anmeldung: muenchen@gute-tat.de


Montag, 11. März 2019 | 18 – 21 Uhr

Perspektivwechsel: Fallsupervision mit systemischer Strukturaufstellung – Workshop

In der Supervision haben Sie die Möglichkeit, schwierige Situationen, die in Ihrer Arbeit entstanden sind mit professioneller Hilfe zu reflektieren und neue Ideen zur Lösung zu finden. Sie werden mit einer Klärung, einer Einsicht und Ideen für nächste Schritte nach Hause gehen. An diesem Abend werden wir zwei Fallsupervisionen durchführen.

Themen sind z. B: Stresssituationen abbauen, Konfliktsituationen klären, eine Teamsituation reflektieren, Ideen für eine Projektentwicklung generieren

Referentin: Rita Klemmayer, Psychotherapeutin, Coach, Trainerin, Supervisorin, Theologin

Ort: Stiftung Gute-Tat, Ridlerstr. 31 d, 80339 München

Beitrag: 35,- €, Anmeldung: muenchen@gute-tat.de