muenchen@gute-tat.de    Tel: (089) 45 47 50 04

Do 29. November 2018:

Bayerisches Kammerorchester, Johannes Moesus, Staats- und Domchor Berlin

· Moderiert von HOLGER WEMHOFF · WILLIAM YOUN Klavier · AVI AVITAL Mandoline · NIKLAS LIEPE Geige · FILIPPO MINECCIA Countertenor · GEORGE HARLIONO Klavier · JAN VOGLER Cello · NILS MÖNKEMEYER Bratsche

PHILHARMONIE Kammermusiksaal, 20 Uhr

Bereits zum neunten Mal lädt die Stiftung Gute-Tat, langjähriger Initiator sozialen Engagements, zu einem mitreißenden Konzerterlebnis ein.

Nach der Eröffnung durch den Staats- und Domchor Berlin erwartet Sie dieses Programm:

Otto Nicolai: Missa in D
Vivaldi: Konzert für Laute und Orchester
Chopin: 2. Klavierkonzert in f Moll
Pablo de Sarasate: Zigeunerweisen
Johann Christoph Friedrich Bach: Konzert für Klavier, Viola und Orchester
Franz Liszt: Soirées de Vienne
Marin Marais „La Guitare“ und „Le Tourbillon“ für Viola und Theorbe
Bach: Prelude C-Dur
De Falla: Feuertanz
Scarlatti: da Giuditta Dormi o fulmine di guerra
F. Händel: Da Rinaldo Venti turbini prestate

Mit dem Kauf Ihrer Karte tragen Sie dazu bei, dass sich die Stiftung Gute-Tat weiterhin für über 500 Projekte in Berlin einsetzen kann, die ehrenamtliche Hilfe benötigen.

Karten (24–54 Euro zzgl. Gebühren) erhalten Sie HIER, unter 01806-999 0000 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Posted on 24/08/2018 by nics. Schlagwörter:


Schreibe einen Kommentar